Die Nasendusche ist ein Musikinstrument

Freunde und Liebhaber der Nasendusche: Ich habe tolles zu verkünden. Doch der Reihe nach. Wir wissen alle, dass die Nasendusche zum Beispiel bei Krankheiten hilft. Schlimmen Krankheiten und auch weniger schlimmen Krankheiten. Bei abfallender Nase, aber auch bei Schnupfen oder einer Allergie. Diskutiert haben wir auch schon,dass die Nasendusche ein Kunstobjekt sein kann.

Doch jetzt habe ich einen neuen Knaller auf Lager: Mit so einer Nasenspülung kann man auch Mucke machen. Mucke? Ja genau, Musik kann man machen.

Musi machen mit dem Nasenspülapparat

Wenn ich euch frage, was euer Lieblingsinstrument ist, was sagt ihr dann? Oder wenn ich euch ins Ohr die Frage flüstere, was ihr für Musikinstrumente kennt, was ist dann die Antwort von euch? Da gibt es alles mögliche, gell. Geigen, Cellos, Klavier, Oboe, Gitarre und so weiter. Doch zum Beispiel eine Bierflasche, die ihr vom dm, lidl, Aldi oder Müller habt ist auch ein Instrument. Mann kann nämlich mit geschürzten Lippen auf den Rand blasen. Es entsteht ein Tönchen. Ist die Flasche leer oder voll? Wenn die zum Beispiel voll ist klingt der Ton höher, sonst niedriger. Das kennt ihr alle, weiss ich. Doch das gleiche kann man auch mit den Nasenduschen machen. Salzbeutel aufmachen, die kostbaren Mineralien einfüllen, Wasser dazu, schütteln und dann wie mit der Bierflasche verfahren. Gegebenenfalls kann man so musizieren.

Wie sich das Musikinstrument Nasendusche ins Orchester einfügt

Ok, sagt ihr jetzt, liebes Team von nasen-dusche.de, jetzt habe ich vier Jahre lang jeden Tag eine Stunde geübt meine Nasendusche zu spielen. Doch was mache ich jetzt mit meinen Stärken, Kompetenzen und Differenzierungsmerkmalen. Verdammt, ich kann das Teil spielen, da muss doch Geld dahinterstehen? Ich will reich werden, man! Drei Möglichkeiten um hier finanziell was rauszuholen:

  • Stell dich in die Fußgängerzone und lass dir für das Gedudel Hartgeld an deinen Kopf werfen
  • Youtube-Karriere: Quietsch bissel rum auf der Flöte und sammel Youtube-Dollars ein
  • Tritt in ein Symphonieorchester ein

Die letzte Möglichkeit ist natürlich am besten. Nur ein Vollhonk würde sagen, dass die Optionen eins oder zwei zu präferieren sind. Die Frage die sich hier stellt ist nur, wo man sich mit der Nasendusche hinstellt in so einem Orchester: Vorne, hinten, links, oder rechts? Wird es ein Solo geben, oder verschwindet man dann eher irgendwo hinten? Im Prinzip muss das das Dirigent oder Intendant entscheiden, die würde ich an eurer Stelle mal fragen. Alles Gute!

Die Nasendusche mit Zucker machen

Eben hatte ich eine fantastische Idee. Es geht darum die Nase anstatt mit einer Salzwasserlösung, mit einer aus Zucker bestehenden Zuckerlösung durchzuführen. Klingt das abwegig? Für viele ja. Offen gesprochen habe ich es selbst noch nicht probiert. Doch lassen Sie uns das Ganze einmal gedanklich durchspielen, bzw. durchspülen 🙂

Woher kommt die Idee mit der Zucker-Nasendusche

Die Idee ist mir eben gerade gekommen. Ich wollt einfach einen Artikel schreiben auf dieser Homepage. Für meine verehrten Leser und Nasenspüler da draußen. Ich überlegte kurz und dann kam mir dieser Einfall. Merkwürdig? Ja auf jeden Fall. Abwegig? Nein, denn Salz und Zucker sehen auf den ersten Blick erst mal gleich aus. Es ist ein beliebter Streich den Inhalt eines Salzstreuers mit dem Inhalt eines Zuckerstreuers zu vertauschen. Als Kind habe ich das oft gemacht. Stellen Sie sich das einmal vor: Sie geben Zucker auf ihr Frühstücksei. Oder Salz in den Kaffee. Ein furchtbarer Gedanke für das Opfer. Für den findigen Fuchs der sich das Späßlein erdacht hat jedoch amüsant anzuschauen. Die Reaktion beim ersten Bissen oder Schluck. Der verdutzte Gesichtsausdruck. Also kurzum: Dieser Artikel ist ein spontaner Gedankenblitz der mich durchzuckte. Es gibt kein tieferes Ziel und keine unterschwelligen Absichten.

Ist es nicht schlimm für die Nase mit Zucker gespült zu werden

Schlimm ist es erstmal nicht. Schließlich sind sowohl Wasser als auch Zucker natürliche Lebensmittel die wir täglich konsumieren. Statt in den Mund würde man diese Zutaten eben in die Nase einfüllen. Erstmal kein Problem. Doch es gibt ein Thema: Wenn die Lösung die mit der Nasenschleimhaut in Kontakt kommt nicht isotonisch ist, dann kribbelts und zubbelts gehörig im Riechkolben. Es sticht und brennt und fühlt sich so garnicht gut an. Der Autor dieses Artikels hat es selbst noch nicht ausprobiert. Doch der Experte geht davon aus, dass dieser Effekt durch den Zucker nicht aufgehoben wird.

Sollte der geneigte Leser das Spülen mit dem Zuckerwasser ausprobieren

Dieser Artikel hier ist ein Spaßartikel und sollte auch als ein solcher verstanden werden. Daher die Aufforderung an all die Lesenden: Bitte nicht ausprobieren das Ganze. Es könnte unangenehm oder vielleicht sogar gesundheitsschädlich ausgehen. Also Bitte, genau wie bei Jackass gilt: Nicht zu Hause nachmachen. Behandeln Sie Ihren Heuschnupfen und und verstopfte Nase besser mit einer normalen Salzspülung. Wenn Ihnen die Portionierbeutel bzw. Salzbeutel von dm, müller, amazon und so weiter zu teuer sind, dann können Sie die Spülung auch selbst herstellen.